Startseite

Deftiges Fischgulasch

Zubereitung:
Das Rotbarschfilet in 5x5cm große Stücke schneiden, säubern und entgräten. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Paprika (1) und Pfeffer (1) bestreuen und stehen lassen.

Den Räucherspeck in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und kurz mitdünsten. Alles mit Tomatenmark verrühren und das Mehl darüberstreuen. Den Bratensaft aufgießen, aufkochen lassen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden, die Tomaten abziehen und halbieren und beides dazugeben. Mit der in Salz zerdrückten Knoblauchzehe, mit Pfeffer (2), Kümmel, Majoran und Paprika die Sauce kräftig würzen. Die kleingeschnittenen Mischpilze und Fischwürfel in die fertige Sauce geben und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vor dem Servieren die Petersilie fein hacken und über das Gulasch streuen.

Zutaten:
600 g Rotbarschfilet
60 g Räucherspeck, durchwachsen
2 EL Öl
3 Zwiebeln
70 g Tomatenmark
2 EL Mehl
500 ml Bratensaft
470 g Mischpilze, (Dose)
1 Kümmel
1 Majoran
2 El. Petersilie, gehackt
1 Rote Paprikaschote
1 Grüne Paprikaschote
250 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
Salz, Pfeffer
etwas süße Paprika



.