Startseite

Griechisches Gulasch mit Feta

Zubereitung:
Rindfleisch waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen, die Fleischwürfel darin von allen Seiten brauen braten. Etwa 750 ml Wasser hinzugiessen, Tomatenmark unterrühren, Weinessig, Kreuzkümmel und Zimtstange hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, das Gulasch gut umrühren. Zugedeckt bei geringer Hitze etwa 1 Stunde schmoren lassen. Die Zwiebeln abziehen, etwa 1 Minute in kochendes Wasser geben, abtropfen lassen und in den Fleischtopf geben. Eventuell noch etwas Wasser zugiessen, Fleisch und Zwiebeln gar schmoren lassen. Feta-Käse zerkrümeln und unter das gare Gulasch geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten:
1 kg mageres Rinderfleisch vom Kamm
6 El. Olivenöl
1 Zimtstange
Salz, Pfeffer
800 g kleine Zwiebeln
4 El. Tomatenmark
3 El. Weinessig
1/2 Tl. Kreuzkümmel
125 g Feta-Käse

.