Startseite

Znaimer Gulasch

Zubereitung:
Zunächst das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die kleingeschnitte Zwiebel darin goldgelb rösten. Mit Paprika bestäuben und im Anschluß das in Würfel geschnitte Fleisch darauflegen. Hierzu kommen nun alle Gewürze außer dem Majoran. Auf diese Fleischmischung dann soviel Wasser gießen, daß das Fleisch gerade bedeckt ist und alles zusammen ersteinmal eine Weile schmoren lassen. Wenn das Fleisch fast gar ist, den Bratensaft eindampfen und mit Mehl überstäuben. Nun noch einmal mit Wasser übergießen und Mehl und Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Das Fleisch dann fertiggaren und in der Zwischenzeit die Gurken und die Tomate kleinschneiden. Diese zum Schluß hinzugeben und dann noch einmal ungefähr eine viertel Stunde kochen lassen. Vor dem Anrichten noch einmal mit Majoran abschmecken. Besonders gut passen hierzu übrigens Semmelknödel.

Zutaten:
500 g Rind- oder Schweinefleisch
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer
40 g Mehl
4-5 Gewürzgurken
1 Tomate
Paprika, Kümmel, Majoran
Bratenfett

.